Suche mit Filter einschränken

Präzisions-WINKEL-Rolle Axialrolle fest

Präzisions-WINKEL-Rollen Axialrolle fest Typ: PR 4.054 - PR 4.064

  • Die Präzisions-WINKEL-Rolle hat weniger Spiel zwischen Rolle und Profil
Typ: PR 4.054 | Ø 64,8mm | FR kN: 10,30 | FA kN: 3,20 | C kN: 31,0 | CO kN: 35,0
Typ: PR 4.055 | Ø 73,8mm | FR kN: 12,40 | FA kN: 3,87 | C kN: 45,0 | CO kN: 51,0
Typ: PR 4.056 | Ø 81,8mm | FR kN: 12,90 | FA kN: 4,00 | C kN: 48,0 | CO kN: 56,0
Typ: PR 4.058 | Ø 92,8mm | FR kN: 22,40 | FA kN: 7,00 | C kN: 0,0 | CO kN: 0,0
Typ: PR 4.061 | Ø 111,8mm | FR kN: 23,80 | FA kN: 7,44 | C kN: 81,0 | CO kN: 95,0
Typ: PR 4.062 | Ø 127,8mm | FR kN: 33,90 | FA kN: 10,60 | C kN: 110,0 | CO kN: 132,0
Typ: PR 4.063 | Ø 153,8mm | FR kN: 59,20 | FA kN: 18,50 | C kN: 151,0 | CO kN: 192,0
Typ: PR 4.064 | Ø 175,7mm | FR kN: 72,00 | FA kN: 18,50 | C kN: 262,0 | CO kN: 471,0

Mit unseren WINKEL-Rollen können
Vertikal- und Horizontalbewegungen an Maschinen und Hubvorrichtungen wirtschaftlich gelöst werden.

Vorteile der WINKEL-Rolle:

  • Das WINKEL-Rollensystem senkt Ihre Konstruktions- und Produktionskosten
  • Das WINKEL-Rollensystem kann hohe Radial- und Axialbelastungen aufnehmen
  • Starkwandige Führungsprofile für hohe stat. und dynamische Belastungen
  • Optimale Krafteinleitung in die Führungsprofile
  • Höhere Lebensdauer von Rolle und Profil
  • Montagezeitersparnis durch Einschweißbolzen
  • Lagerkomponenten sind leicht tauschbar

Techn. Details:

  • Die Außenringe sind aus Einsatzstahl 20 CrMnTi gehärtet 58-62 HRC
  • Die Innenringe sind aus Stahl 100 Cr 6 gehärtet 58-62 HRC
  • Flachköpfige Wälzkörper aus Stahl DIN 100 Cr 6 gehärtet 60 – 65 HRC
  • Anschweißbolzen aus C20 (Werkstoffnr. 1.1151)
  • Nachschmierbarkeit für Rollen 4.054 – 4.064
  • Einsatztemperatur der WINKEL-Rollen beträgt –20 °C bis +100°C
  • WINKEL-Hochtemperaturrollen können bis 250 °C Umgebungstemperatur eingesetzt werden.
  • Die max. Verfahrgeschwindigkeit der WINKEL-Rollen in Stahlausführung beträgt 1,5 m/s, Heavy-Duty bis max. 2 m/s. Für die Ausführung in VULKOLLAN® und POLYAMID beträgt die max. Verfahrgeschwindigkeit 6 m/s.
  • Das Spiel zwischen Axialrolle und Profilinnenseite sollte max. 0,5 mm betragen.
  • Bolzentoleranz –0,05 mm
  • WINKEL-Rollen werden bei der Montage mit Schmierfett Grad 3 (z.B. Shell Gadus S2 V100 3) befettet

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind notwendig und essenziell, während andere uns helfen diese Website und das Nutzen der Website zu verstehen und zu optimieren.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit anpassen.

Weitere Informationen über das Verwenden von Cookies auf dieser Website finden Sie in den Datenschutzeinstellungen.