DLE - Linearachsen High Dynamic


WINKEL DLE -Linearachsen in High Dynamic Ausführung

WINKEL Linearachsen der Serie DLE sind wertanalytisch konstruierte und gefertigte Systeme für Tragkräfte bis zu 4.000 kg.

Die präzise und robuste DLE Linearachse ist geeignet für hohe Traglasten, Geschwindigkeiten und Präzision. Mit Kugelumlaufführungen, gehärtet und geschliffen in Verbindung mit gehärteten Zahnstangen. Modulare Stahlprofilbauweise für Ihre Anwendung. Motoren wahlweise AC- oder Servo-Ausführung in Verbindung mit spielarmen Getrieben.

Der „Sportwagen“ unter den Linearachsen in der Anwendung für Be- und Entladung von Werkzeugmaschinen und Produktionsanlagen, Palettiertechnik und Automobil- und Flugzeugbau.

Produktfakten WINKEL DLE -Linearachsen High Dynamic

  • Hohe Traglasten, Geschwindigkeit und Präzision
  • Kugelumlaufführungen, gehärtet und geschliffen in Verbindung mit gehärteten Zahnstangen
  • Modulare Stahlprofilbauweise passend für ihre Anwendung
  • Motoren wahlweise in AC- oder Servo-Ausführung in Verbindung mit spielarmen Getrieben
  • Passende Vertikalachsen und Teleskopachsen
  • Passende Drehmodule auf Anfrage
  • Zentralschmieranlagen auf Anfrage
  • Robuste Bauweise für Mehrschichtbetrieb
  • Wartungsarm
  • Kurze Lieferzeiten
  • CAD-Download für ihre Layouts verfügbar

Typ

Max. Last in kg

Genauigkeit

Geschwindigkeiten

DLE 80

80

± 0,1 mm

bis 5 m/sec

DLE 180

180

± 0,1 mm

bis 5 m/sec

DLE 400

400

± 0,1 mm

bis 5 m/sec

DLE 1000

1000

± 0,1 mm

bis 5 m/sec

DLE 2000

2000

± 0,1 mm

bis 5 m/sec

DLE 4000

4000

± 0,1 mm

bis 5 m/sec

Beispiel einer DLE-Linearachse

  • Vertikalachse mit drehbarem Handlingsmodul 360° für maximale Flexibilität
  • Tragkraft: 1.000 kg
  • Verfahrweg:
  • x = 43 m
    y = 3,0 m
    z = 2,0 m
  • Geschwindigkeit:
  • x = 43 m
    z = 1,0 m/sec

Komplette Automatisierungslösung in Verbindung mit Materialzwischenlagerung durch Regalbediengeräte

Handlingssysteme für Traktoren Karosseriebauteile


 

Größe

DLE-80

DLE-180

DLE-400

DLE-1500

DLE-2500

DLE-4000

VT-80

VT-180

VT-400

Max. Last vertikal unter Z-Achse

[kg]

80

180

400

1500

2500

4000

40

90

200

Länge Schlitten

Ls

580

650

780

1200

1200

1550

580

680

850

Fahrweg horizontal (6m Achse)

Lh

4620

4550

4400

3800

3800

3400

4620

4520

4350

Reserve horizontal

Rh

100

100

100

100

100

100

100

100

100

Gesamtlänge horizontal

Lh tot.

Lh + 1380

Lh + 1450

Lh + 1600

Lh + 2200

Lh + 2200

Lh + 2600

Lh + 1380

Lh +1450

Lh + 1600

Antrieb horizontal (schrägverz.)

 

M2

M3

M5

M5

M5

M5

M2

M3

M5

Höhe Schlitten

Hs

500

580

650

915

915

1125

500

580

650

Fahrweg vertikal max.

Lv

2000

2000

2000

2000

2000

2000

2000

2000

2000

Reserve vertikal

Rv

40

40

40

40

40

40

40

40

40

Gesamtlänge vertikal

Lv tot.

Lv + 730

Lv + 800

Lv + 900

Lv + 1350

Lv + 1350

Lv + 1640

1540

1640

1750

Antrieb vertikal

 

m 2 schr.

m 3 schr.

m5 schr.

mod 8

mod 8

mod 10

(schrägverz.) M2

(schrägverz.) M3

(schrägverz.) M5

Max. Länge ohne Stoß

 

6000

6000

6000

6000

6000

6000

6000

6000

6000

Max. Verfahrgeschw.

v

5,0

5,0

3,0

2,0

1,0

0,5

2,5

2,5

2,5

Max. Verfahrbeschl.

a

6,5

6,5

2,5

1,5

1,0

0,1

3,0

3,0

3,0

Umgebungstemperatur

 

5-45°C, nicht kondensierend

5-45°C, nicht kondensierend

5-45°C, nicht kondensierend

5-45°C, nicht kondensierend

5-45°C, nicht kondensierend

5-45°C, nicht kondensierend

5-45°C, nicht kondensierend

5-45°C, nicht kondensierend

5-45°C, nicht kondensierend

Max. Stützenabstand Gesamtlänge beliebig

 

6000

6000

6000

6000

6000

6000

     

Login für den CAD Download

Sie müssen als Benutzer angemeldet sein, um die Downloads abrufen zu können. Bitte loggen Sie sich für den CAD-Download ein. Ihr Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse!

zum Login

Registrierung CAD Download

Sie haben noch kein Login?
Bitte registrieren Sie sich für den CAD-Download

Registrierung CAD Download

Hinweis

Beim Internet Explorer kann es zu Darstellungsproblemen führen, wir empfehlen die aktuellste Version von Internet Explorer
oder den Einsatz von Firefox, Chrome oder Opera.