WINKEL in der Presse

Mehr Dynamik für die Produktion - dhf-magazin.com (02.2016)
2 Regalbediengeräte Colibri von Winkel sorgen für effiziente Ein- und Auslagerung.

Zur Steigerung der Produktionsleistung entschied sich der schweizerische Bonbon-Hersteller Zile seine 20 Jahre alte Lagertechnik zu modernisieren. Im Behälterlager kommen jetzt zwei Colibri-Regalbediengeräte von Winkel zum Einsatz. Damit konnte Zile den Durchsatz deutlich erhöhen und den Platz im Lager optimal nutzen.

Zum dhf-Artikel

Aus der zweiten Reihe innovativ - dhf-magazin.com (04.2015)
„Wir innovieren aus der zweiten Reihe heraus“, bekennt Christian Winkel im Gespräch mit dhf Intralogistik.

Unser Baukastensystem kommt zum Beispiel bei den Standard-Regalbediengeräten Colibri und Puma zur Anwendung. Bei deren Entwicklung haben wir uns gefragt, wie der Kunde vorhandenen Raum optimal nutzen kann. Ferner, wie sich die Durchsatzleistung zuverlässig erhöhen sowie darüber hinaus noch Energie einsparen lässt. Die gängigen Antworten des Marktes haben sich bis dato auf eine Evolution der kleinen Schritte beschränkt – hier ein paar Prozent rausgeholt, da ein paar Millimeter gespart. Die Revolution kommt von uns: Die neuen Winkel-RBGs Colibri und Puma schlagen alle marktüblichen Geräte um Längen.

Zum dhf-Interview Christan Winkel

Kommissionierstation: Oben packen, unten stretchen

Ergonomie beim Kommissionieren. Auf der Logimat 2015 will Winkel seine Kompetenz auf dem Gebiet der automatischen Lager- und Kommissioniertechnik unterstreichen. Dazu kommt die Fast-Pick-Station als zweigeschossige Lösung.

Auf dem Messestand in Stuttgart zeigt der Intralogistik-Spezialist aus dem württembergischen Illingen unter anderem die dynamischen und energieeffizienten Regalbediengeräte (RBG) Colibri und Puma sowie die Fast-Pick-Station zum ergonomischen Palettieren, Depalettieren und Kommissionieren.

Mit den RBG-Modellen Colibri für Behälter und Kartons sowie Puma für Paletten und Gitterboxen bietet Winkel zwei Standard-Lösungen, die vor allem durch ihre schlanke Konstruktion, ihr praktisch schwingungsfreies Verhalten und ihre hohe Beschleunigung überzeugen. Winkel-Geräte können deutlich leichter und steifer gebaut werden und sind damit wesentlich dynamischer, stellt das Unternehmen fest. Sie erreichen einen um 25 Prozent höheren Durchsatz als Produkte des Wettbewerbs – und verbrauchen dabei wesentlich weniger Energie, lobt Winkel die Vorzüge. Auch nutzen sie durch ihr einzigartiges Bremssystem und ihre kompakte Bauweise das zur Verfügung stehende Lagervolumen besser aus. Lagerbetreiber und Systemintegratoren können damit auf gleicher Fläche und Höhe mehr Regalfelder und Ebenen unterbringen.

Zum kompletten Artikel in handling.de

Intelligentem Beton auf der Spur - An der Universität Stuttgart entwickeln Wissenschaftler eine Methode zur Fertigung von gradierten Betonbauteilen. "dhf-magazin.com" 03-2015

Um die verschiedenen Betonmischungen zuverlässig und exakt in die richtige Form zu bringen, nutzen die Forscher ein SLE-Mehrachsenportal des Lineartechnik-Spezialisten Winkel.

An der Universität Stuttgart entwickeln Wissenschaftler eine Methode zur Fertigung von gradierten Betonbauteilen.

Ob Wohnhaus oder Wolkenkratzer, Autobahnbrücke oder Eisenbahntunnel: Beton ist einer der wichtigsten Baustoffe, ohne den die meisten modernen Bauwerke undenkbar wären. Seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, seine Stabilität, Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit sowie die hohe Verfügbarkeit machen Beton unverzichtbar.

Gleichzeitig ist er jedoch auch Ursache für erhebliche Emissionen: Die Herstellung von Zement, dem Grundstoff für Beton, verursacht jährlich einen CO2-Ausstoß, der drei- bis viermal höher ist als der des gesamten weltweiten Luftverkehrs. Der Grund: Das Rohmaterial, das zu einem großen Teil aus Kalkstein besteht, wird in Hochöfen bei Temperaturen von 1 400 bis 1 450 Grad Celsius gebrannt und oft mit fossilen Brennstoffen. Beim anschließenden Herunterkühlen wird das im Kalk gebundene Kohlendioxid freigesetzt, die nach der Verbrennung zweitgrößte CO2-Quelle.

Zwar werden die Verfahren mit der Zeit umweltfreundlicher, doch immer noch entfallen rund sechs Prozent der weltweiten CO2-Emissionen auf die Zementindustrie.

Zum kompletten Artikel "Intelligentem Beton auf der Spur"

WINKEL auf der LogiMAT in Stuttgart

Abschlussbericht der dhf Intralogistik Magazin, 03.2015

Effizient Lagern und ergonomisch Kommissionieren. WINKEL auf der LogiMAT 2015 in Stuttgart

Auf der LogiMAT 2015 präsentiert die Winkel GmbH ihre Kompetenz auf dem Gebiet der automatischen Lager- und Kommissioniertechnik. Auf seinem Messestand zeigt der Intralogistik-Spezialist aus dem württembergischen Illingen unter anderem die dynamischen und energieeffizienten Regalbediengeräte (RBG) Colibri und Puma sowie die Fast Pick Station zum ergonomischen Palettieren, Depalettieren und Kommissionieren.

WINKEL auf der LogiMat - Abschlussbericht in dhf

Hauraton setzt auf Regalbediengeräte in "dhf-magazin.com" 06-2014

Die Firma Hauraton entschied sich für Regalbediengeräte von Winkel. Mit der Shuttlelager-Lösung und den effizienten Winkel RBG wurden die Lagerkapazitäten deutlich gesteigert.

Hauraton kommissioniert am Standort Ötigheim rund 11 000 Lieferungen pro Jahr, jeden Monat verlassen etwa 9 000 Paletten das Lager.

Die WINKEL GmbH, der Komponenten- und Systemanbieter aus dem württembergischen Illingen ist Marktführer bei Schwerlast-Linearführungen und hat weltweit zahlreiche Projekte in der Handhabungstechnik erfolgreich realisiert. Um als langjähriger Partner von Generalunternehmern und Systemanbietern auch spezielle Herausforderungen zuverlässig zu lösen, bietet Winkel nicht nur ein umfangreiches Standardsortiment, sondern auch individuell angefertigte Sonderlösungen.

„Mit der Shuttlelager-Lösung und den effizienten Winkel- RBG haben wir unsere Lagerkapazitäten auf der vorhandenen Fläche deutlich gesteigert“, erzählt Michael Schenk. „Durch die Automation haben wir die gewünschte Effizienz unserer Prozesse erzielt und den Durchsatz bei verringertem Personalaufwand deutlich erhöht.“

Zum kompletten Artikel Hauraton

Colibri - leicht und ohne Endpuffer in "hebezeuge-foerdermittel.de" 09-2013
SEW-Eurodrive: Antriebs- und Sicherheitstechnik für RBG. Das „Colibri“ – leicht und ohne Endpuffer

Packungsdichte und Umschlagleistung sind die beiden Parameter, die bei Lagerbetreibern gewöhnlich im Fokus stehen. Darauf stellen sich auch die Intralogistik-Anbieter mit ihren Neu- und Weiterentwicklungen ein. Ein aktuelles Beispiel sind die neuen Regalbediengeräte „Colibri“ der Winkel GmbH. Dank ihrer durchdachten Konstruktion sind sie leichter, haben kleinere Anfahrmaße und benötigen keine Puffer. Servoantriebstechnik und ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept von SEW-Eurodrive ermöglichen diesen technischen Fortschritt.

Zum kompletten Artikel Colibri

  • WINKEL Systeme

    Pufferspeicher

    Mit dem Pufferspeicher von Winkel können sehr effizient Fertigungen unterstützt werden. Auf kleinsten Raum können Sie kontinuierlich Ihre Maschinen mit Lasten bis 1000 kg beladen.
    Mehr über Pufferspeicher
  • WINKEL Systeme

    FAST PICK - effizient palettieren

    Das Video zeigt effizientes palettieren mit dem FAST PICK Station von WINKEL. FAST PICK im Einsatz bei Gemischtwaren und dem anschießenden Wickeln inkl. Leerpalettenpuffer, um die Zeit fürs das Wickeln zu überbrücken. Es können hier bis zu 800 Pick/ Stunde erreicht werden.
    Mehr über FAST PICK
  • NEU WINKEL Systeme

    WINKEL-Systembaukasten für kostengünstige Konstruktionen

    Im Video erhalten Sie einen detaillierten Einblick über das WINKEL Linearsystem mit allen verfügbaren WINKEL-Komponenten. Das WINKEL Linearsystem mit Traglasten bis zu 100 Tonnen kann indiviuell nach Ihren Wünschen für den Einsatz angepasst werden. Dazu verwenden wir ausschließlich qualitativ hochwertige Komponenten, die z.B. auch im Automobilbau international freigegeben sind. Bei WINKEL finden Sie Komponenten und Systeme für schwere Lasten.
    Mehr zu Linearsystemen
  • NEU WINKEL Systeme

    COLIBRI - Einfach mehr Effizienz und Wirtschaftlichkeit

    Wie kann ich den Lagerraum optimal nutzen? Wie lässt sich die Lagerdichte zuverlässig erhöhen und wie kann dabei noch Energie gespart werden?
    Die Revolution kommt jetzt von WINKEL, das Kleinteile-RGB COLIBRI.

    Mehr zu RGB COLIBRI
  • NEU WINKEL Systeme

    PUMA Regalbediengerät für Paletten und Gitterboxen

    PUMA Regalbediengeräte schlagen alle marktüblichen Geräte um Längen. Durch bewährte Technik – neu angewandt. Höchste Beschleunigung, geringste Anfahrmaße, kein Pufferweg.
    Der neue RGB Standard von WINKEL.